Häufige Fragen

Erhöhung der Versicherungssumme bei Rezeptverlust

Generell ist in der ApothekenPolice der Rezeptverlust bis 25.000 € bei Aufbewahrung in einem Wertschutzschrank mit einem Gewicht bis zu 300 kg versichert.

Eine Erhöhung um 15.000 € auf gesamt 40.000 € ist nur möglich bei einer Aufbewahrung in einem Wertschutzschrank der Sicherheitsklasse I nach VDS 2450. Der Mehrbeitrag beträgt 2,9 ‰ (116,00 €/ Jahr netto).

Die Erhöhung um 55.000 € auf insgesamt 80.000 € ist nur möglich bei der Aufbewahrung in einem Wertschutzschrank der Sicherheitsklasse II nach VDS 2450. Der Mehrbeitrag beträgt 1,5 ‰ (120,00 €/ Jahr netto).

Bei einer Erhöhung auf mehr als 80.000 € ist mit der Abrechnungsstelle eine kürzere Abholzeit zu vereinbaren. Weiterhin ist zu klären, ob die Abrechnungsstelle die Rezepte versichert hat und wenn ja, in welcher Höhe. Eine genaue Prämienberechnung ist nur nach der Auskunft der Abrechnungsstelle möglich.

Impressum